News: 
Bernstein, Hermagor und Preiner Gschaid: Bericht und Fotos online!  -  NEUE TERMINE online! Adventmarkt Velden - Anmeldungen erbeten! Grosse Tour 2018: Grand Route des Alpes!!!  -  
Nächster Termin: 29.09.2017 Bikerstammtisch  

Home   Sitemap   Impressum

BERICHTE
Berichte


Counter
Gesamt: 241.381
Heute: 137

Ø pro Tag: 63


MRC KM Stand


Info

!!!!!!
Achtung neues Bankkonto:
RB Voitsberg
IBAN: AT22 3848 7000 0038 7456
BIC: RZSTAT2G487
!!!!!


Aktuelle Kurzinfos zu
AIRBAGWESTEN
siehe Gästebuch!!

 

BIKERSTAMMTISCH:
Nächste Termine
im Kalender verfügbar!
 



Berichte

Ausfahrt Preiner Gscheid

Sonntag, 06. Juli 2008
Zur Galerie
Ende: wie oben
Bericht:

Kurz nach 8 Uhr starteten wir vom Cafe La Casa in Bärnbach. Die Fahrt ging über Lieboch, Hausmannstätten, Gleisdorf und Weiz, wo wir einen Tankstopp einlegten.

Zwischen Weiz und Birkfeld legten wir eine Kaffeepause ein. Dort waren wir dann komplett mit 14 Motorrädern und 19 Personen, da unser Münzer Sepp verschlafen hatte und über die Autobahn nachkam.

Weiter über Ratten und Feistritzwald ging es hinauf auf den 1290 Meter hohen Feistritzsattel. Dort legten wir eine Fotopause ein. Kurz nach dem Feistritzsattel hatten wir einen tollen Ausblick auf das Steinfeld - die Ebene bis nach Wiener Neustadt.

In Otterthal gings dann langsam durch den Ort, da gleich am Ortsbeginn unser Freund und Helfer mit Radar im Einsatz war. Über Gloggnitz und Reichenau an der Rax gings dann links hinauf aufs Preiner Gscheid.

Kurz nach Reichenau kamen wir drauf, dass unser Kollege Kren Rupert fehlt. Nach einer kurzen Wartezeit kam er wieder nach und hinauf gings dann auf den Berg.

Kurz nach der Passhöhe blinkten wir rechts zum Gasthaus Poldi. Das Essen war, bis auf ein paar leicht versalzenen Gerichten, gut.

Hinaus geht es flott bis Mürzsteg - Wegscheid. Links zogen wir dann über den 1253 Meter hohen Seebergsattel hinunter nach Seewiesen. Hier legten wir wieder eine Kaffepause ein und genossen die schöne Aussicht auf die umliegenden Berge.

Vorbei bei den Erdfundstellen in Aflenz durch Thörl gings hinaus nach Kapfenberg, Bruck nach Mixnitz.

In Frohnleiten haben wir leider einen Teil unserer Fahrer - trotz längerem Wartens - verloren.

Aber der harte Kern ist bis zum Scheidebecher im Gasthaus Preschan durchgefahren. Dort ließen wir diesen schönen Tag angenehm ausklingen.

Alles in allem waren es schöne 340 KM die wir gefahren sind. Eine schöne Route und ein noch schöneres Wetter.

Bikerherz was willst du mehr!




Home | Sitemap | Impressum | © Copyright 2007 - 2017 - MRC (Motorradclub) Bärnbach
Bankverbindung: MRC Bärnbach - RB Voitsberg - IBAN: AT22 3848 7000 0038 7456 - BIC: RZSTAT2G487